Treppe schleifen - vorher
Treppe schleifen - nachher
Treppenhaus schleifen - vorher
Treppenhaus schleifen - während
Treppenhaus schleifen - nachher

Treppe schleifen - München

Treppe schleifen – wann ist das sinnvoll?

Bevor man eine Treppe schleifen lässt, muss erst einmal begutachtet werden, in welchem Zustand sich die Treppe befindet. Kratzer oder sonstige Gebrauchsspuren können durch das Schleifen der Treppe problemlos entfernt werden. Um diese wieder herauszubekommen schleifen wir die Trittflächen und Setzstufen der Treppe in zwei bis drei Arbeitsgängen zuerst grob und dann fein ab. Beschädigte Stellen können dabei ausgebessert werden.

Sind die Treppenstufen stark ausgetreten, sind andere Methoden einer Treppenrenovierung womöglich besser geeignet sein.

Will man den Charakter einer Treppe allerdings erhalten, gibt es trotzdem noch Möglichkeiten eine Treppe wieder auf Vordermann zu kriegen. So können wir beispielsweise die stark ausgetretenen Treppenstufen austauschen und die Stufen mit normalen Gebrauchsspuren abschleifen.

Treppe schleifen und lackieren

Nach dem Schleifen der Treppe ist der nächste Arbeitsschritt der Schutz des Holzes. Eine Treppe zu schleifen und zu lackieren ist gerade in Mietshäusern, aufgrund der hohen Beanspruchung, empfehlenswert. Die Lackschutzschicht bewahrt das Holz bestmöglich vor Nässe, Beschädigungen und Abnutzung.

Ebenso wie das Schleifen der Treppe wird das Lackieren in mehreren Schritten durchgeführt. Nachdem der Schleifstaub von der Treppe entfernt wurde, kann mit der Grundierung begonnen werden. Ist diese getrocknet, wird noch zwei- bis dreimal eine neue Lackschicht aufgetragen.

Als Treppenlack verwenden wir einen sehr hochwertigen, abriebfesten Lack auf Wasserbasis, der selbstverständlich allen heutigen Umweltstandards entspricht.

Treppe schleifen und ölen

Eine weitere Möglichkeit die Treppe nach dem Schleifen zu schützen, ist das Ölen. Das Ölen verleiht der Treppe eine besonders schöne Optik. Allerdings ist der Schutz nicht so stark wie beim Lackieren der Treppe. Des Weiteren bedarf eine geölte Treppe eines wesentlich höheren Pflegeaufwands.

Deshalb empfehlen wir viel benutzte Treppen nach dem Schleifen, wie z. B. in großen Treppenhäusern, zu lackieren und wenig benutzte Treppen nach dem Schleifen, wie z. B. Treppen im Wohnbereich, zu lackieren oder zu ölen.

Gerne beraten wir Sie zum Thema Treppe schleifen ausführlich in einem persönlichen Gespräch!

 

Hier nun ein paar Eindrücke unserer Arbeiten:

treppe schleifen vorher
treppe schleifen nachher
treppe schleifen
treppe schleifen
treppe schleifen
treppe schleifen
treppe schleifen
treppe schleifen
treppe schleifen
treppe schleifen
treppe schleifen
treppe schleifen während renovierung
treppe schleifen lackieren